Direkt zum Hauptbereich

behind the scenes ...



Was sagt man(n) bzw. frau dazu ...?!
Kaum war ich ein verlängertes Wochenende unterwegs ... 
Schon bin ich anschließend völlig platt ... erledigt!

Liegt es nun an meinem Alter oder an den 1000 Eindrücken die ich gesammelt habe?!




Vor gut einer Woche machte ich mich nach der Arbeit auf den Weg in das schöne 
Zillertal zu Silke vom Blog "Fräulein Glücklich" ...
Wie die meisten unter euch wissen, habe ich einen Wochenendaufenthalt 
inklusive Back- und Fotografierkurs bei ihr gewonnen ...
Mit mir hatten dieses Glück, Laura von "Sweat Laura" und Renate von "Gutes für Leib & Seele".

Wir waren eine toller Gruppe ... Laura hat es in ihrem Blog treffend beschrieben:

"...und weil das Leben so ist wie es ist —- es hat so was von gepasst!!! 
Wir waren die Tage wie ein 4 blättriges Kleeblatt — wir haben uns so gut 
ergänzt — getratscht — gelacht — gebacken — zusammen gekocht — gegessen — viel uns gegenseitig gezeigt —  so unglaublich viel gelernt — ich kann`s gar nicht in Worte fassen!"




Tja und ich verrate euch jetzt, was ich alles an diesem Wochenende gelernt habe ...

  • Von Laura ... Wie die Kitchen Aid mit Hilfe einer Münze richtig eingestellt wird ...
  • Von Silke haben wir gelernt, wie Torten perfekt glatt werden ...
    Nämlich mit GEDULD ...
    Bei der Buttercremetorte verteilt man eine dünne Schicht Buttercreme auf der Torte ... und streicht diese glatt.
    Torte in den Kühlschrank für ca. 30 Minuten kalt stellen.
    Diesen Vorgang 2x wiederholen ... mit etwas Übung werden dann die Torten genauso perfekt, wie die von "Fräulein Glücklich" ...
  • Dank "Herr Glücklich" kenne ich jetzt meine Kamera besser ...
  • Durch Renate habe ich viel über Österreich und die österreichischen Blog´s erfahren ...

Ganz nebenbei wurde kamen viele Themen rund um das Bloggen zur Sprache ...

  • Welche Zeitschriften es über das Thema "bloggen" gibt
  • Sponsoring
  • Blog-Statisiken
  • Wie oft wer postet ...
  • Blogvorstellungen
  • Kontakte zu anderen Bloggern und wie wichtig diese sind
  • Welche Erfahrungen wir mit Instagramm, Bloglovin, Blog-Zug, Pinterest und Facebook haben.
     


Gerade beim Punkt "Facebook" bin ich ins stocken gekommen ...
So hatte ich mich vor zwei Jahren für einen "Privaten-Account" entschieden.

Das war ein Fehler ...

Ermutigt durch die drei "Mädels" habe ich einen neuen "Designby Gutschi-Facebook-Account" zugelegt.
Für das Bloggen ist Facebook eine wichtige Ergänzung ... die Freundschaftsanfrage zu umständlich ...!!!

Ihr seht ... kein Wunder, dass ich diese Woche kaum im Internet unterwegs war, denn seit dem Treffen habe ich wirklich viele Eindrücke und Ideen zu verarbeiten ...

Mein Fazit zum Schluß:

Ich liebe Blogger-Treffen ... Seit mutig mit dem Kennenlernen ... denn unter uns Bloggern gibt es viele tolle Persönlichkeiten ...

Bis bald,
liebe Grüße,
Jutta

Kommentare

  1. Liebe Jutta,
    diese Torte schaut traumhaft aus und deine beschriebenen Erlebnisse...klasse. Das muss eine super, interessante, einzigartige Zeit für Euch gewesen sein.
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta
    Das war wahrlich ein vollgepacktes Wochenende undich wurde schon beim Lesen fast ein bisschen müde! Wahnsinn, was ihr alles "erledigt" habt und die Torte ist natürlich der Hammer!!
    herzlichst Rita



    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    das hast Du so schön geschrieben...hört sich nach einer tollen Erfahrung an! Und DIE BILDER! Wahnsinnig toll!!! (wenn ich mal groß äh" richtig" alt bin, möchte ich auch SO Fotos machen können ;-)!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend! Diana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta ,
    Hört sich nach einem tollen Trip an.
    Und wie man lesen kann, hast du viel gelernt und tolle Erfahrungen gemacht.
    DeinevTorte ist übrigens toll geworden.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    das klingt wirklich toll und ich freu mich für dich, dass es so ein schönes, wissenswertes und lustiges Wochenende mit viel Spaß war.
    Die Fotos schauen toll aus und das mit der Münze und der Kitchenaid will ich auch wissen, vielleicht ist meine Knet- und Rührhilfe ja auch nicht ganz richtig.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Laura gebeten einen Post darüber zu schreiben ... oder vielleicht kann sie ja einen empfehlen ...
      Ich melde mich dann bei dir.

      Löschen
  6. Hallo liebe Jutta!
    Es liegt bestimmt an den 1000 Eindrücken, die dich geplättet haben. Oder war´s vielleicht doch die Tiroler Bergluft ;-) ???
    Mir hat das Wochenende auch sehr gut gefallen- war wirklich mal schön, sich auszutauschen. Man (Frau) lernt zum Glück nie aus!
    Es ehrt mich, dass ich es mit meinem Reflektoren-Assistenz-Einsatz in diesen Post geschafft habe :-D
    Alles Liebe, Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ... du hast recht, das war die gute Tiroler Luft ;-)

      Löschen
  7. Facebook,hm, hab ich da den richtigen Account, ich kenne mich da gar nicht so gut aus...ein super sympathisches Foto von Dir übrigens!!! So ein Wochenende wär auch mal was für mich, vor allem die ganzen Infos, zu spannend!!! Da wär ich auch platt :-)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank ... das Foto hat die liebe Syl bei einem Treffen gemacht.

      Löschen
  8. Liebste Jutta, och falle um!!! Deine Bilder sind ja wohl der Hammer, bitte sag, dass Du die nicht gemacht hast, sonst falle ich in tiefe Depression... die sind granatenmäßig schön:-)))) da war das WE also ein voller Erfolg, das freut mich!! Du gibst doch alle Tipps weiter, oder???
    Das Du jetzt Din FB Account geändert hast, freut mich, so kann ich Dich nämlich "verfolgen", hab mich auch gleich an Deine Fersen geheftet:-)))
    hab noch einen schönen Abend, ich muß mir noch die Tränen abwischen, komme gerade aus "Honig im Kopf", der Film ist ja nichts für Leute, die auf perfektes Make Up großen Wert legen... hihiiii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doooooooooooooooooch liebe Antje,
      ich habe die Foto´s gemacht ... mit meiner einfachen Kamera ... gut gell ...
      Und 1000 Dank für Facebook

      Löschen
  9. Hallo Jutta,
    schöne Einblicke hinter die Kulissen. Also die Torte sieht genial aus und hat sicherlich auch so gut geschmeckt, oder?
    Wirklich schön, dass ich euch so gut ergänzt habt.
    Einen guten Wochenstart,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaa ... sieh hat geschmeckt.
      ich kenne dich ja ... okay ... ich mache sie für den nächsten Besuch wenn du kommst.

      Löschen
  10. ...ohhhhhhhhhh, einfach nur der Hit,
    liebe Jutta,
    ich bin da wirklich nur eine kleine Bloggerin, mit Lust am Selbermachen, und interessiert an den lieben Kontakten hier, mit Facebook,.............. wird mir das sonst alles zu viel.
    Richtig gut Fotos zu machen hätte ich aber schon mal Lust zu lernen, und dringend nötig, lach!.
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Johanna Brüggen25. Januar 2015 um 21:24

    Hallo Jutta, das ist ein ganz toller Post, so ein schönes Wochenende!!! Bin keine Bloggerin, aber finde es superklasse., was ihr immer auf die Beine stellt.. Bin auch gespannt auf die Münzenaktion. Ach ja, das Foto von dir bei Fb ist sehr schön,.... Viele Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Johanna für den lieben Kommentar.

      Löschen
  12. Hallo Johanna,
    Was für ein schöner Post und danke, dass du von dem Gelernten per Foto auch ein bisschen an uns weitergibst. Auch dein Hinweis mit facebook finde ich interessant, da habe ich mich auch noch nicht so richtig rangetraut! Vielen Dank auf jeden Fall und ich freue mich auf meeeeeehr!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt alles so toll. Wie beneide ich dich nur!
    Das ihr viel Spaß hattet, glaubt man nur zu gerne.
    Liebe Grüße und einen guten Start ind die neue Woche
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    beim ersten Bild dachte ich, mit wie viel Kameras und Stativen arbeitest Du denn?
    Aber beim Text wurde ich ja dann aufgeklärt, wie schön. :-)
    Toll, dass Du dabei sein durftest. Ich glaube Dir, dass so ein besonderes Treffen sehr inspirierend und informativ für Dich war.
    Danke für alle Hinweise, ach ja - bei Facebook bin ich ja (noch) nicht ... ! :-)
    Liebe Grüße und danke für diese professionellen und wunderschönen Bilder!!
    Deine ANi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jutta,
    das klingt nach einem tollen, informativne udn lehrreichen Wochenende - und die Fotos, die dabei entstanden sind, sind sensationell! (Die Torte übriens auch, aber da würde mir denn doch die Geduld ausgehen ;o) [Schnapp und weg wär sie ;o))]
    Sich mit anderen BloggerInnen zu treffen kann ich - wie du - nur empfehlen, ob nun auf die "professionellere" Weise, wie es bei euch der Fall war, oder "nur so": Wir hatten neulich einen Hundespaziergang - drei Bloggerinen, ein Hund, wird irgendwann Anfang Februar gepostet ;o)) - das war auch einfach klasse!
    Liebe rostrosige Lachfaltengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta,
    das klingt super toll ... ich freue mich für dich das du ein so tolles Wochenende verbracht hast! Die Bilder sind wunderschön und bestimmt war die Torte mega lecker!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta

    Danke für deinen Bericht. Das hört sich nach einem lehrreichen Anlass an.

    Uiii, wenn ich das Set sehe...unglaublich, was man alles machen muss, um schöne Fotos auf dem Blog präsentieren zu können. Da kann ich auch noch einiges lernen. Wenn nur die Zeit nicht wäre *seufz*.

    Die Torte sieht total lecker aus *yummie*

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta
    wow, was du alles erlebst und lernst. Richtig bewundernswert!
    Ich findes es immer total schön, wenn man in einer tollen Gruppe "unterwegs" ist. Man hört und lernt immer so viel und es ist doch einfach nur bereichernd.
    Ganz liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  19. ooooooooh, die fotos machen mich sprachlos vor staunen... ich bin begeistert!
    irgendwann muss ich auch mal wagen zu einem bloggertreffen zu fahren ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,
    Euer Treffen im Zillertal war ja richtig konspirativ :-)
    Super schöne Bilder ...
    Sehr interessante Themen hattet Ihr zur Diskussion.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Jutta
    Dein Gewinn ist der absolute Oberhammer. Fräulein Klein ist einer der Topblogs, finde ich. Und was gibt es besseres als von ihr lernen zu können.
    Die Torte sieht fantastisch aus und die Bilder sowieso. Danke auch für die Behind the scene Bilder. Die mag ich besonders gerne. Ich bin sehr gespannt auf deine nächsten Bilder. :-)
    Ja, da gibt es so vieles zu lernen und zu beachten. Aber ohne dies würden wir ja nicht weiterkommen. Du machst das sicher gut.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  22. Ein toller Bericht und wunderwunderschöne Bilder!
    Schön, dass ihr euch so gut verstanden habt!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  23. SCHNAAAAAACKIIIII wos du warsch im ZILLATOL und hosch ma nix gsogt,,,
    mei jetzt bin i abe BELEIDIGT..gggggg
    do bisch ja DIREKT bei mir in da ARBEIT vorbei gfahrn,,,
    MAHHHH soooo schod,,,, i hätt di soooo gern gsehn,,,,,
    druck DI gaaaanz fest,,
    UND DANKE
    für de liaben WORTE
    und i hob di nit vagessn..gaaaa
    woast schooooo..gggg
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  24. Mmhhhh, die schaut auch sehr lecker aus. Gruß Christin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

   

Der neue Trend … Kürbis beschriften

In wenigen Tagen ist Halloween. Habt ihr schon einen Kürbis draußen vor dem Haus stehen? Ich noch nicht, denn irgendwie ist mir das Wetter dafür noch zu warm. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei diesem Wetter, die verzierten Kürbisse so schnell schimmeln …
Auf unserem Speiseplan gab es in den vergangen Wochen immer wieder ein Gericht mit Kürbis. Den Hokaido-Kürbis finde ich dabei besonders praktisch, weil er klein ist. An einem großen Kürbis essen wir sonst die ganze Woche …
In letzter Zeit fiel mir im Internet auf, dass es immer mehr Fotos von beschrifteten Kürbisse gibt und diese sehr dekorativ aussehen. Wer schon mal einen Kürbis ausgehöhlt und dann ein Gesicht hineingeschnitzt hat, weiß was das für eine mühevolle Arbeit ist … Da ist das bemalen doch viel einfacher …



Für den heutigen Post habe ich einen abwaschbaren Edding genommen und in wenigen Minuten den Hokaido-Kürbis damit beschriftet. Es geht super einfach und macht Spaß …



Auf den heutigen Fotos seht ihr unseren derzeitigen Liebli…

Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Die Frage kennt wohl jeder Berufstätige …
Wenn liebe Kollegen in Rente gehen … ja was kann man da schenken?!

Wird ein Geldbetrag gesammelt, ist immer die Frage „Wieviel soll man geben?“
Von dem Betrag wird dann oft ein Gutschein gekauft, mit dem der in den Ruhestand Gehende
sich etwas Besonderes gönnen soll …
So ein Gutschein ist schon etwas Schönes … doch in unserem Fall, suchten wir nach etwas individuellen.

Wir wollten etwas Kreatives schenken, an dem Geschenk sollte sich jede Kollegin beteiligen können und das Geschenk sollte eine bunte Mischung zum Thema Ruhestand sein.





So, jetzt seid ihr sicher gespannt was uns dazu eingefallen ist …

Wir haben ein Glas mit Deckel gekauft.
Dieses wurde von den Teammitgliedern gefüllt …
Die Vorgaben waren folgende:

·das Hobby unserer Kollegin „Golf“
·der Wohnort unserer Kollegin
·Ideen zur Freizeitgestaltung
Die Kolleginnen hatten eine Woche Zeit etwas zu bringen und in das Glas zu legen.




Eine tolle bunte Mischung ist so entstanden:
·Gutschein für die Lieblingse…

Eine Party am See ...

Eine Party am See sollte es in diesem Jahr für unser Geburtstagskind sein.

Denn wenn man ein Teenie ist, weiß man genau was man will ... und Eltern Bespaßung 
ist absolut out ...!!!

Okay ich habe verstanden ... seufz ...




Der Kompromiss war ein Begrüßungs "sweet-table" Zuhause ... 

Geschenke auspacken ...man will ja nicht alles mit an den See und dann wieder mit nach Hause schleppen ...
Und dann ab an den See ...

Beim "sweet-table" gab es die Lieblingstorte und die gewünschten Schoko-Brownies ... 
und ein paar Süßigkeiten. Die gehören doch auch bei Teenies dazu ... oder?! 


Im vergangen Jahr gab es überall Zuckerschiffchen zu kaufen.  Diese wollte ich unbedingt haben ... was bin ich die halbe Stadt danach ab gerannt?
Mit dem Ergebnis, dass es die Dinger nirgends gab ...

Doch in meinen inneren Auge sah ich sie immer ... blauen Fondant auf Schokoladen-Doppelkeksen ... und dann so ein kleines Schiffchen drauf ... das wäre doch niedlich ...

Aber wie gesagt ich hatte Pech ... nirgends…

Hygge … Cosy … Einfach mal wieder lesen …

Es gibt so viele neue Wörter die einfach das beschreiben, was wir früher unter „Gemütlichkeit“ und „wohlfühlen“ verstanden haben … Während im Sommer das Leben meistens im Freien stattfindet, zieht es uns ab Beginn der kühleren Tage wieder in unsere „Vier-Wände“ …
Schade … wer sich da nicht wohlfühlt …





Ich nehme euch heute mal wieder nach langer Zeit mit in unser Wohnzimmer … Dort mache ich es mir gerne am Wochenende gemütlich … Mit meiner Granny-Decke … Ein paar leckeren Keksen …  Ein warmes Getränk …  Und dazu einen Roman …
Ich habe gerade von Veronica Henry „Liebe zwischen den Zeilen“ gelesen …
"Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde." Jean PaulDie kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz v…